Die TOP 5 Gründe, ein Boudoir Shooting nicht zu machen

1. Ich bin zu dick für solche Bilder

Du fühlst dich in deinem derzeitigen Körper unwohl und denkst nicht, dass du mit den 10 Kilo "zu viel" auf den Rippen schön und sexy aussehen oder dich sogar attraktiv fühlen kannst.

Bei der Boudoir Fotografie geht es darum, den Körper zu akzeptieren & lieben zu lernen, den du gerade hast. Es geht darum, sich in seiner Haut wohl zu fühlen und selbstbewusst in dem zu sein, wer du bist.

Hard Fact: Du wirst in ein paar Monaten nicht genügend abnehmen, um dich "gut genug" für ein Boudoir Shooting zu fühlen. Das wird nie der Fall sein, denn du wirst nach dem erreichten Ziel der Gewichtsabnahme andere Dinge an dir finden, die du nicht schön finden wirst.


Es ist eine Ausrede. Ein Grund - kein Hindernis - hinter dem du dich versteckst, den du vorschiebst, weil du vielleicht so viele andere Bedenken dabei hast. Traue dich und vertraue dir. Deine Bilder werden die Schönsten sein, die du jemals von dir gesehen haben wirst.


2. Ich muss erst ein paar Kilo abnehmen

... "erst dann werde ich mich selbst genug wertschätzen, um mir solch ein Shooting zu gönnen".

Das ist der wahre Grund dahinter oder? Die Selbstwertschätzung ist nicht vorhanden oder super gering. Oder du hast das Gefühl, erst etwas leisten zu müssen, um sich selbst etwas zu gönnen.


Das ist der Punkt, mit dem ich selbst am stärksten hadere. Es ist schwer, etwas nur für sich zu machen ohne einen rationalen Grund dafür vorweisen zu können. Gerade wenn du es dem Partner / der Partnerin oder deinen Freunden erzählst. Die erste Reaktion darauf ist meist: "Warum?". Tja, warum gönnt man sich etwas? Warum macht man ein Shooting? Warum möchte man in Unterwäsche oder weniger auf eine sinnliche, sexy Art fotografiert werden? WEIL MAN DAS BEDÜRFNIS HAT. Und das sollte Grund genug sein.


3. Die Zeit, in der ich jung & schön war, ist schon vorbei

Du bist reif, hast dir ein Leben aufgebaut, hast vielleicht schon die Hälfte deines Lebens gelebt? Bist Mutter geworden und täglich im Einsatz der Kinder unterwegs? WOW! Ich habe den größten Respekt vor dir. Wirklich, du hast einiges erschaffen und einiges erlebt.


Ich habe mal die Aussage gehört: "Ich bin nur Mutter". Der hat mich wirklich geschockt, weißt du das? Lies ihn nochmal, aber anders betont: "Ich bin nur Mutter". "NUR MUTTER?" Hast du eine Ahnung, was du und dein Körper tagtäglich leisten? Du hast LEBEN ERSCHAFFEN, ein Kind zur Welt gebracht. Du tust jeden Tag so viele Dinge gleichzeitig und wirst immer mit neuen Situationen konfrontiert, die du spielend leicht meisterst. Ich habe den größten Respekt vor Müttern wie dir.

Und du willst mir sagen, dass dein Körper nicht mehr schön anzusehen ist, weil vielleicht nicht mehr alles an Ort und Stelle ist? Weil die Zeit, in der du flexibel und faltenlos warst, vorbei ist?


JA, du kannst immer noch wunderschön und sexy sein. Niemand sagt, du wärst es nicht. Es ist das, was du glaubst, weil du dich schon lange nicht mehr als sinnlich und attraktiv wahrgenommen hast.

Zeit dies zu ändern und deine weibliche Seite wieder zu entdecken!



4. Ich habe leider keine Zeit dafür

"Mein Leben ist so voll mit anderen Dingen, ich kann das Momentan echt nicht machen".

Okay. Manchmal ist das Leben chaotisch und stressig. Solche Phasen darf es auch mal geben.

Dann mache aber jetzt einen Termin aus für in ein paar Monaten - die wirklich stressige Zeit ist nämlich oftmals abzusehen. Und danach kannst du dir getrost Zeit für dich nehmen. :-)



5. Ich habe niemanden, dem ich solche Bilder schenken könnte

Tue es für DICH! Du machst ein Boudoir Shooting für niemand anderen. Möchtest du du die entstandenen Bilder trotzdem verschenken? Dann ist das ein "Add on". Wenn du ein sinnliches, sexy oder erotisches Boudoir Shooting machen möchtest, dann tue es für dich. - Weil du es willst.





0 Ansichten

© 2020 Blushed Boudoir | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG